Unsere Ziele für Marktschellenberg 2020

- Sicherung des Schulstandorts Marktschellenberg, z.B. Bau einer Schulturnhalle, Sanierung der Schulsportanlage
- bedarfsgerechte Betreuungsangebote in Schule und Kindergarten etablieren, z.B. Mittagsbetreuung
- Umsetzung der Ziele des Ortsentwicklungskonzepts, z.B. Ausweisung von Baugebieten, Steigerung der Bevölkerungszahl
- Erstellung eines zukunftsfesten Flächennutzungsplans mit Augenmaß, Mut und Weitblick
- Erhalt unseres Marktschellenberger Schwimmbads, energetische Sanierung
- weiterer Ausbau von Wegen und Zufahrten im Rahmen der ländlichen Entwicklung
- vorausschauende und verlässliche Gemeinderatsarbeit und –beschlüsse
- dringend notwendigen Infrastrukturausbau angehen (Dorfladen, Wirtshaus)
- ÖPNV-Anbindung für Marktschellenberg verbessern
- Lückenschluss im Radwegenetz rund um den Untersberg
- sinnvolle Gewerbeansiedlung unterstützen, Rahmenbedingungen für bestehende Betriebe verbessern
- flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet vorantreiben
- Stärkung des Tourismusstandorts Marktschellenberg, Vermieter unterstützen, Infrastruktur ausbauen, Ansiedlung eines Übernachtungsbetriebs
- Transparenz und Bürgerbeteiligung breiteren Raum geben und ernst nehmen
- Stärkere Beteiligung der Jugend an politischen Entscheidungen, z.B. durch Einführung einer Jungbürgerversammlung und Fragebogenaktionen
- Positionierung Marktschellenbergs als attraktive Wohnortgemeinde im Salzburger Umland

Informationen

Dokument: MSchBergFlyer
Wahlkreuz
Ergebnisse der Bürgermeister- und Marktgemeinderatswahl in Marktschellenberg
Wahlergebnisse Marktschellenberg